Astholzversteigerung: begehrtes Brennholz kommt unter den Hammer

Was für die Damen der „Winterschlussverkauf“ ist, ist für viele echte Kerle das „Holz-Machen“ zu günstigen Konditionen. Denn, wenn die kostbaren Stämme und Hölzer aus den Wäldern der Fürst Wallersteiner Forstbetriebe herausgearbeitet sind und zur Versteigerung an Kunden aus Industrie und Handel verkauft werden, bleiben am Ende Gehölzreste auf dem Waldboden zurück.

Was für den einen unbrauchbar, da zu kleinteilig ist, ist für den anderen, meist privaten Kunden mit Kamin, genau das richtige. Mit dabei sind Äste, Stammteile oder gar ganze Baumkronen. Allerdings muss hier auch richtig Hand angelegt werden, denn das Holz schafft sich nicht von alleine aus den Wäldern. Wer also Fitness an der frischen Luft, günstiges Brennholz und einen richtigen Wettstreit erleben möchte, der ist hier genau richtig. Verkauft wird also nicht nur das Brennholz, sondern ein echtes Erlebnis mit nachhaltiger Wirkung.

Zur interaktiven Karte

Revier Kösingen


ca. 45 Buchen-, Eichen- und gemischte Asthaufen

Mittwoch, 30. Januar 2019

KSC Sportheim in Kösingen

ab 19.30 Uhr


Informationsblatt

Revier Mönchsdeggingen


63 Buchen-, Eichen- und gemischte Asthaufen

Donnerstag, 7. Februar 2019

 Gasthaus Schröppel in Kleinsorheim

ab 19.30 Uhr


Informationsblatt

Revier Diemanstein


52 Buchen-, Eichen- und gemischte Asthaufen

 Dienstag, 26. Februar 2019

 Gasthaus Krone in Bissingen

ab 19.30 Uhr


Informationsblatt

Revier Härtsfeld


 ca. 60 Buchen-, Eichen- und gemischte Asthaufen

Donnerstag, 28. Februar 2019

Gasthaus Adler in Trochtelfingen

ab 19.30 Uhr


Informationsblatt

Revierteile Uttenstetten, Geislingen, Zöbingen


wird demnächst bekannt gegeben

KW 10/11

Gasthaus Kreuz in Nordhausen

ab 19.30 Uhr


Reviere Mönchsdeggingen und Kösingen


wird demnächst bekannt gegeben

KW 10/11

Gasthaus Braun in Reimlingen

ab 19.30 Uhr


INTERAKTIVE
RETTUNGSPUNKTE-KARTE

Dieser Punkt kann leben retten! Bitte merken Sie sich den nächsten Rettungspunkt, bevor Sie im Wallersteiner Forst Ihr ersteigertes Flächenlos aufarbeiten. Nutzen Sie unsere GoogleMaps-Karte mit allen Rettungspunkten im Wallersteiner Forst. Alle wichtigen Infos zu den Rettungspunkten finden Sie auch unter fuerstwallerstein.de/rettungspunkte

Unsere Rettungspunkte auf Google-Maps

BRENNHOLZ OHNE STRESS?

Wenn Sie Ihr Brennholz nicht selber ersteigern und im Wald aufarbeiten wollen, so können Sie es bequem direkt aus dem Wallersteiner Forst von uns beziehen.

Laden Sie unseren Brennholzprospekt mit allen Informationen und Kontaktdaten runter.

Brennholz online bestellen

Forstrevier
Mönchsdeggingen

Revierleiter Hans Hafner
Tel. 0 90 88/920170
Mob. 0173 / 6557814
h.hafner@fuerstwallerstein.de

Forstrevier
Härtsfeld

Revierleiter Armin Braun
Tel. 07362 / 3810
Mob. 0173-37 23 591
a.braun@fuerstwallerstein.de

Forstrevier
Kösingen

Revierleiter Xaver Bayer
Tel. 0 73 26/91 92 15
Mob. 0173 / 6557 817
x.bayer@fuerstwallerstein.de

Forstrevier
Diemantstein

Franz-Josef Ruppert
+49 (0)173 372 35 92‬
+49 (0)9089 / 1514‬
f-j.ruppert@fuerstwallestein.de

Forstverwaltung
Nördlingen

Bei den Kornschrannen 7
86720 Nördlingen
Tel. 0 90 81/805 26 22
forstbetriebe@fuerstwallerstein.de