HEIZEN MIT HEIMISCHEN HOLZ

Der Wald und Holz sind Kohlenstoffspeicher, Holznutzung ist in der Ökobilanz unschlagbar. Ein Holzfeuer ist nicht nur angenehm, sondern auch preiswert und umweltschonend. Wer mit heimischem Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern heizt, tut sich selbst, dem Wald und der Umwelt Gutes. Denn Brennholz fällt entweder als Kronenholz beim Fällen starker Bäume an oder ist Holz von schwachen Stämmen, die entnommen werden, um anderen Bäumen zu einem besseren Wachstum zu verhelfen. Der nachwachsende Rohstoff Holz steht auf Dauer zur Verfügung und wird nicht aufgebraucht, wie das bei fossilen Energieträgern der Fall ist. Holz ist bei entsprechend trockener Lagerung mit einer Restfeuchte von weniger als 20 % eine der umweltfreundlichsten Brennstoffe.

AUS DEM HEIMSCHEN WALD

Und die Einsparung an fossilen Energieträgern wie z.B. von Heizöl ist mit die wirksamste Maßnahme zur Verringerung von CO2-Emissionen. Außerdem wird beim Verbrennen von Holz nur das CO2 freigesetzt, das der Baum während seines Wachstums aus der Luft aufgenommen hat. Der CO2-Kreislauf ist geschlossen. Auch in der Ökobilanz ist der Brennstoff Holz unschlagbar, weil es ein Vielfaches der Energie erzeugt, die zu seiner Gewinnung erforderlich ist und weil er nur geringe fossile Energie verbraucht, allenfalls auf dem Transport. Da heimisches Holz unmittelbar vor der Haustüre wächst, sind aufwendige, umweltschädliche Transporte überflüssig. In den Fürst Wallerstein Forstbetrieben wird konsequent das Prinzip der Nachhaltigkeit angewendet.

Forstbetriebe Forstbetriebe Fürst Wallerstein

EIN ARGUMENT WÄCHST JEDEN TAG.

Brennholzbestellungen werden jetzt wieder angenommen. Wenn auch Sie künftig Ihr Brennholz direkt aus dem Wallersteiner Forst von uns beziehen wollen, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Stellen. Laden Sie unseren Brennholzprospekt mit allen Informationen und Kontaktdaten runter.

Brennholzprospekt

Forstrevier Mönchsdeggingen: Revierleiter Hans Hafner
Tel. 0 90 88/920170 .Mob. 0173 / 6557814
h.hafner@fuerstwallerstein.de

Forstrevier Diemantstein: Julian Haug (Vertretung)
Tel. 09081 /80526-0 . Mob. 0162 / 10 46 242
j.haug@fuerstwallerstein.de

Forstrevier Kösingen: Revierleiter Xaver Bayer
Tel. 0 73 26/91 92 15 . Mob. 0173 / 6557 817
x.bayer@fuerstwallerstein.de

Forstrevier Härtsfeld: Revierleiter Armin Braun
Tel. 07362 / 3810 . Mob. 0173-37 23 591
a.braun@fuerstwallerstein.de

Forstverwaltung Nördlingen
Bei den Kornschrannen 7 . 86720 Nördlingen
Tel. 0 90 81/805 26 22
forstbetriebe@fuerstwallerstein.de


PREISE 2018

Buche

70,00 EUR/Fm
BRH-lang / FixL


Esche / Eiche / s. Hartlaubholz

60,00 EUR/Fm
BRH-lang / FixL


Preise frei Waldstraße inkl. MwSt.
Ein Festmeter (Fm) entspricht 1,4 Raummeter Scheitholz.

Brennholz Bestellformular